Alle Beiträge von Detlev Klumbis

Friedrichsfelder Kickboxer erfolgreich beim Niederrhein Cup

Eine Goldmedaille und 4 Silbermedaillen  – so lautet die Bilanz der 5 Athleten des SV Friedrichsfeld beim diesjährigen Niederrhein Cup in Moers. Trainerin Vera Thum zeigte sich stolz über die Leistungen ihrer Schützlinge:

In der Jugend U12 erkämpfte sich Janne Kibar auf ihrem ersten Wettkampf die Goldmedaille in der Gewichtsklasse +40kg, in einem spannenden Finale gegen ihre Trainingskollegin Fine Thum.

In der U 15 verloren Fritz Thum in der Gewichtsklasse -50 kg, Alper Kir -35kg und Deniz Yilmaz -65kg ganz knapp ihre Finalkämpfe und holten sich alle die Silbermedaille.

Wer über 10 Jahre alt ist und Lust auf Kickboxen hat, ist zum Probetraining Montags Abends von 17.00 -18.15 Uhr in der Elisabethschule in Friedrichsfeld herzlich eingeladen.

Sommerfest der Budoabteilung

Am Samstag den 24. September fand unser diesjähriges Sommerfest mit etwas Verspätung an der Halle Am Hallenbad statt. Für das leibliche Wohl war Dank zahlreicher Spenden selbstgemachter Salate, Kuchen und frisch gegrillten Würstchen mehr als ausreichend gesorgt. Auch das Wetter war uns wohlgesonnen, sodass es sich gemütlich auf Bierzeltgarnituren aushalten ließ. Jede Menge Spaß gab es für die Kinder in der Halle auf der Hüpfburg. Zum Abschluss  fand dann noch ein japanisches Judo-Fun Turnier statt bei dem sich sowohl die Anfänger als auch die erfahrenen Judo Nachwuchskämpfer auspowern konnten. Vielen Dank  besonders an das Orga-Team und  alle Helfer.

Tilo Wentzel hat sich für die Deutsche Meisterschaften U 18 im Judo qualifiziert

Als Vizebezirksmeister durfte Tilo Wentzel am Samstag bei den Westdeutschen Meisterschaften seiner Altersklasse U18 in Wanne-Eickel an den Start gehen.

In seiner Klasse +90kg traf er überwiegend auf ältere und schwerere Kontrahenten.
Nach drei Niederlagen und einem Sieg, reichte es letztendlich für die Bronzemedaille.

Für sein erstes Jahr in der neuen Altersklasse eine starke Leistung und gleichzeitig die Qualifikation für die deutsche Meisterschaft!

Bezirkseinzelmeisterschaften U 18 und Bezirksturnier U 11 in Neuss

Am 10. September fanden in Neuss die Bezirksmeisterschaften U 18 und ein Turnier für die U 11 Nachwuchskämpfer statt. Tilo Wenzel verlor leider den Kampf gegen den einzigen Gegner in der offenen Klasse + 90 kg. Dennoch ist er als Zweitplatzierter  für die Westdeutschen Meisterschaften in Herne am 24.09 qualifiziert. Wir wünschen viel Erfolg.

Alle Friedrichsfelder U 11 Kämpfer konnten sich Medaillen und Urkunden sichern:

Paul Ingenhoff  (-37kg):
1. Kampf verloren durch zweimal Wazari
2. Kampf verloren durch Ippon
3. Kampf kampflos gewonnen
4. Kampf verloren durch Kampfrichterentscheidung
-> Bronze 🥉

Jan Drewes (-29kg):
1. Kampf Ippon gewonnen
2. Kampf Ippon verloren
3. Kampf gewonnen durch Kampfrichterentscheidung
-> Bronze 🥉

Jonas Drewes (-29kg):
1. Kampf gewonnen durch Kampfrichterentscheidung
2. Kampf verloren durch Kampfrichterentscheidung
3. Kampf gewonnen nach Wazari plus Haltegriff
-> Bronze 🥉

Maximilia Sluka  (-27kg):
1. Kampf Ippon gewonnen
2. Kampf Ippon gewonnen
3. Kampf Ippon verloren
-> Silber 🥈

Leonardo Thormann  (+46kg):
1. Kampf Haltegriff verloren
2. Kampf gewonnen durch Wazari plus Haltegriff
3. Kampf gewonnen durch zwei Wazari
-> Silber 🥈

Tilmann Wäsch (-46kg):
1. Kampf gewonnen durch Haltegriff
-> Gold 🥇

 

SV08/29 Judoka gewinnen Stadtmeisterschaft in Emmerich

Bei den Stadtmeisterschaften in Emmerich trumpften die Friedrichsfelder Judoka groß auf.

Der JC Asahi Emmerich hatte am Sonntag zu den jährlichen Stadtmeisterschaften der Altersklassen U11, U13 und U15 geladen.
Die Budoabteilung des SV Friedrichsfeld war mit acht Startern vor Ort.
Allesamt konnten Edelmetall mit nach Hause nehmen!
In der U11 holte Gero Fockenberg (-40kg) Bronze. Maximilian Sluka (-25kg) errang sogar die Goldmedaille. Für die beiden war es das erste Turnier überhaupt. Ebenfalls in der U11 gewann Tillmann Wäsch die Gewichtsklasse -43kg. Er ist in diesem Jahr weiterhin unbesiegt.

In der Altersklasse U13 erreichten Max Kuiper (-50kg) und Jarno Godhoff (-41kg) beide den dritten Platz. Ben Seisoff (-41kg) war erneut nicht zu stoppen und wurde Erster.

In der U15 kam Tim Kuiper (+66kg) auf den zweiten Platz. Nico Puschmann gewann nicht nur alle Kämpfe seiner Gewichtsklasse bis 60kg, sondern erhielt zusätzlich noch den Preis für die besten Techniken.

In der Gesamtwertung ließ der SV08/29 durch die eben erwähnten Leistungen alle anderen Vereine hinter sich und durfte den Wanderpokal für die Vereinswertung mit nach Hause nehmen.

Judo Kreisrandori

Am 28.05.2022 fand bei uns in der Halle das erste Kreisrandori seit langer Zeit statt. Aufgrund der pandemiebedingten Kontaktbeschränkungen wurde eine derartige Veranstaltung in den letzten zwei Jahren leider nicht durchgeführt. Endlich können wir uns wieder mit anderen Vereinen bei Wettkämpfen und gemeinsamen Trainingseinheiten austauschen.

Bedingt durch den vorherigen Brückentag war die Beteiligung leider nicht so stark wie erwartet. Dennoch haben einige Judoka aus dem Kreis Kleve den Weg nach Friedrichsfeld gefunden. Sodass wir jede Menge Spaß hatten und einige tolle Randoris machen konnten.

Friedrichsfelder Kickboxer holen 4 Medaillen auf den Landesmeisterschaften

 

 

Drei Landesmeister, ein Vize Landesmeistertitel und ein undankbarer vierter Platz ist die Bilanz der diesjährigen Wushu Meisterschaften in Moers.

Trainerin Vera Thum zeigte sich stolz über die Leistungen ihrer Schützlinge:

In der Jugend U 15 erkämpfte sich Lenny Mülleneisen auf seinem ersten Wettkampf die Goldmedaille in der Gewichtsklasse +50kg in einem spannenden Finale gegen seinen Trainingskollegen Deniz Yilmaz, der sich nun über den Vizemeister Titel freuen kann.

Ebenfalls in der U 15 holte sich Fritz Thum in der Gewichtsklasse -45 kg den Landesmeistertitel, ebenso wie Alper Kir bis 35kg.

Fine Thum hatte Pech im Kampf um Platz 3, verlor nach einer Führung knapp und verpasste somit den Sprung aufs Treppchen.

 

Wer über 10 Jahre alt ist und Lust auf Kickboxen hat, ist zum Probetraining Montags Abends von 17.00 -18.15 Uhr in der Elisabethschule in Friedrichsfeld herzlich eingeladen.

(Auf dem Foto fehlt Lenny Mülleneisen.)

Budo Abteilung des SV 08/29 Friedrichsfeld unterstützt die Integration ukrainischer Flüchtlinge durch kostenloses Training!

 

(Text folgt in deutsch, englisch, ukrainisch und russisch)

Die Integration von Menschen mit Migrationshintergrund und geflüchteten Familien ist eine der wichtigsten gesellschaftlichen Aufgaben.  Hierbei kann der Sport einen großen Anteil leisten.
Für viele Menschen ist ihr Sportverein wie ein Zuhause, in dem sie Freunde treffen und einen Teil ihres Lebens außerhalb des Alltags verbringen.
Dieses Gefühl des Willkommenseins, der Gemeinschaft und der Ablenkung vom Alltag soll allen Menschen zuteilwerden.

Die Budo Abteilung des SV Friedrichsfeld bietet den ukrainischen Sportkollegen kostenloses Training in den Sportarten Judo (für alle Altersklassen, Kinder ab 4 Jahre),
Kickboxen (für Kinder ab 11 sowie für Jugendliche und Erwachsene) und Selbstverteidigung für Mädchen und Frauen an.

Gruppen – Zeiten – Orte

Judo für Kinder zwischen 4 und 11 Jahren montags und freitags von 17.00 – 18.15 Uhr
Jugendliche und Erwachsene montags und freitags von 18:30 – 20:00 Uhr
Trainiert wird in der Zweifachturnhalle Gymnasium, Am Hallenbad in Voerde-Friedrichsfeld

Kickboxen ab ca. 11 Jahren montags von 17.00 – 18.15 Uhr
Jugendliche und Erwachsene ab 15 Jahren donnerstags von 19:00 – 20:15 Uhr
Selbstverteidigung / Selbstbehauptung Frauen und Mädchen
Mädchen ab 14 und Frauen montags von 18.15 – 19.30 Uhr
Das Training für Kickboxen und Selbstverteidigung findet in Turnhalle Grundschule Hugo–Müller–Str. 23 in Voerde–Friedrichsfeld, Heidesiedlung, statt

Alle sind rechtherzlich eingeladen, gerne zum Zuschauen aber besser noch direkt mitmachen.
Damit auch tatkräftig trainiert werden kann, wird die entsprechende Ausrüstung wie Judoanzug, Boxhandschuhe / Safetys usw. vom Sportverein zur Verfügung gestellt.

Einfach mal reinschauen, wir freuen uns auf Euch.

Kontakt:

SV 08/29 Friedrichsfeld e. V.

Geschäftsstelle

Am Tannenbusch 30

46562 Voerde

Telefon: 0281-16455479

E-Mail: info@sv0829friedrichsfeld.de

Billard • Budo • Fußball • Handball • Leichtathletik • Tennis • Turnen & Fitness

englischer Text:

Budo sport department of SV 08/29 Friedrichsfeld supports the integration of Ukrainian refugees with free training!

 The integration of people with a migration background and refugee families is one of the most important social tasks. Sport can play a big part in this.

For many people, their sports club is like a home where they meet friends and spend part of their lives outside of everyday life.

This feeling of being welcome, of community and of being distracted from everyday life should be given to all people.

The Budo department of SV Friedrichsfeld offers Ukrainian sports colleagues free training in judo (for all age groups, children from 4 years),

kickboxing (for children from 11 and teenager and adults) and self-defence for girls and women.

 

Groups – Times – Places

Judo for children between 4 and 11 years: Mondays and Fridays from 5 p.m. to 6.15 p.m

Teenager and adults: Mondays and Fridays from 6:30 p.m. to 8:00 p.m

Training takes place in the gym of the high school, Am Hallenbad in Voerde-Friedrichsfeld

 

Kickboxing from about 11 years on Mondays from 5 p.m. to 6.15 p.m

Teenagers and adults from 15 years on Thursdays from 7:00 p.m. to 8:15 p.m

Self-defense women and girls

Girls from 14 and women on Mondays from 6.15 p.m. to 7.30 p.m

The training for kickboxing and self-defence takes place in the gym of the elementary school, Hugo-Müller-Str. 23 in Voerde-Friedrichsfeld, Heidesiedlung

 

Everyone is cordially invited, you are welcome to watch, but it is even better to participate directly.

So that you can train actively, the appropriate equipment such as judo suit, boxing gloves / safety etc. is provided by the sports club.

Just take a look, we look forward to seeing you.

 

Contact:

SV 08/29 Friedrichsfeld eV

Office

Am Tannenbusch 30

46562 Voerde

Telefon: 0281-16455479

E-Mail: info@sv0829friedrichsfeld.de

Billiards • Budo • Soccer • Handball • Athletics • Tennis • Gymnastics & Fitness

 

 

ukrainischer Text:

Будо відділення СВ 08/29 Фрідріхсфельд підтримує інтеграцію українських біженців безкоштовним навчанням!

Інтеграція осіб з міграційним минулим та сімей біженців є одним із найважливіших соціальних завдань. Велику роль цьому може зіграти спорт.
Для багатьох людей їхній спортивний клуб є домом, де вони зустрічаються з друзями і проводять частину свого життя поза повсякденним життям.
Це почуття гостинності, спільності та відволікання від повсякденного життя має бути дано всім людям.

Відділення будо С.В. Фрідріхсфельд пропонує українським колегам-спортсменам безкоштовне навчання дзюдо (для всіх вікових груп, діти віком від 4 років),
кікбоксинг (для дітей від 11 років та для молоді та дорослих) та самооборона для дівчат та жінок.

Групи – Час – Місця

Дзюдо для дітей від 4 до 11 років по понеділках та п’ятницях з 17:00 до 18:15.
Молодь та дорослі По понеділках та п’ятницях з 18:30 до 20:00.
Тренування проходять у двомісному спортзалі при критому басейні у Фурді-Фрідріхсфельді.

Кікбоксинг з 11 років у понеділок з 17:00 до 18:15.
Підлітки та дорослі від 15 років по четвергах з 19:00 до 20:15
Самооборона/самоствердження жінок та дівчат
Дівчатка від 14 та жінки по понеділках з 18.15 до 19.30.
Тренування з кікбоксингу та самооборони проходять у спортзалі початкової школи Hugo-Müller-Str. 23 у Фурді-Фрідріхсфельді, Heidesiedlung.

Запрошуємо всіх, із задоволенням дивимось, а ще краще беремо безпосередню участь.
Щоб ви могли активно тренуватися, спортивний клуб надає відповідне спорядження, таке як костюм для дзюдо, боксерські рукавички/захисні рукавички тощо.

Просто погляньте, ми з нетерпінням чекаємо на зустріч з вами.

Контакт:
SV 08/29 Фрідріхсфельд eV В
офіс
Біля ялинки 30
46562 Вурде
Телефон: 0281-16455479
Електронна пошта: info@sv0829friedrichsfeld.de
Більярд • Будо • Футбол • Гандбол • Легка атлетика • Теніс • Гімнастика та фітнес


russischer Text:

Будо отделение СВ 08/29 Фридрихсфельд поддерживает интеграцию украинских беженцев бесплатным обучением!


Интеграция лиц с миграционным прошлым и семей беженцев является одной из важнейших социальных задач. Большую роль в этом может сыграть спорт.
Для многих людей их спортивный клуб является домом, где они встречаются с друзьями и проводят часть своей жизни вне повседневной жизни.
Это чувство гостеприимства, общности и отвлечения от повседневной жизни должно быть дано всем людям.

Отделение будо С.В. Фридрихсфельд предлагает украинским коллегам-спортсменам бесплатное обучение дзюдо (для всех возрастных групп, дети от 4 лет),
кикбоксинг (для детей от 11 лет и для молодежи и взрослых) и самооборона для девушек и женщин.

Группы – Время – Места

Дзюдо для детей от 4 до 11 лет по понедельникам и пятницам с 17:00 до 18:15.
Молодежь и взрослые По понедельникам и пятницам с 18:30 до 20:00.
Тренировки проходят в двухместном спортзале при крытом бассейне в Фурде-Фридрихсфельде.

Кикбоксинг с 11 лет по понедельникам с 17:00 до 18:15.
Подростки и взрослые от 15 лет по четвергам с 19:00 до 20:15
Самооборона/самоутверждение женщин и девушек
Девочки от 14 и женщины по понедельникам с 18.15 до 19.30.
Тренировки по кикбоксингу и самообороне проходят в спортзале начальной школы Hugo-Müller-Str. 23 в Фурде-Фридрихсфельде, Heidesiedlung.

Приглашаем всех, с удовольствием смотрим, а еще лучше принимаем непосредственное участие.
Чтобы вы могли активно тренироваться, спортивный клуб предоставляет соответствующее снаряжение, такое как костюм для дзюдо, боксерские перчатки/защитные перчатки и т. д.

Просто взгляните, мы с нетерпением ждем встречи с вами.

Контакт:
SV 08/29 Фридрихсфельд eV В
офис
У елки 30
46562 Вурде
Телефон: 0281-16455479
Электронная почта: info@sv0829friedrichsfeld.de
Бильярд • Будо • Футбол • Гандбол • Легкая атлетика • Теннис • Гимнастика и фитнес